„Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern. Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung“

Das ist neu


22. Januar 17 RSSOwl(ext.Link) ist ein sehr brauchbarer RSS-Reader u.a. für Windows. Da er in Java geschrieben ist, braucht er ein Javalaufzeitumgebung (JRE) und die ist nun mal leider dämlich by design. Wenn RSSOwl auf einem 64-bit-Windows-7 nicht laufen will, installiere man eine 32-bit-JRE, dann gehts - zumindestens war es bei mir so.
Ich hatte noch eine Fehlermeldung, dass er die News nicht darstellen könne. Die FAQ empfiehlt dazu, an der Firewall rumzuschrauben (weil RSSOwl eine lokale TCP-Verbindung zum Darstellen von Seiten nutzt). Firewall schrauben geht (aus gutem Grund) nicht in jeder Umgebung. Aber der Quelltext zeigt, dass es eine Möglichkeit gibt, dass RSSOWL andere Ports benutzt, und das half bei mir.
Dazu trage man in die Textdatei RSSOwl.ini im RSSOwl-Verzeichnis am Ende ein "-DmultiInstance" ein, so dass die Datei dann z.B. so aussieht:
 -vmargs
 -Xms15m
 -Xmx192m
 -Dosgi.requiredJavaVersion=1.5
 -Djava.util.Arrays.useLegacyMergeSort=true
 -DmultiInstance
Danach ging es bei mir.
27. April 16 Diese Seiten sind nun mittels https erreichbar (Let's-encrypt-Zertifikat)
14. Januar 16 Ich hab die Seiten für Düsseldorfer(ext.Link) und Sonstige Webcams(ext.Link) mal etwas aufgeräumt.
30. Januar 11 Wenn unser öffentlichrechtlicher Rundfunk Werbespots für ihre Finanzierung per GEZ macht, wird dadrin gelangweilt, gedroht und rumgenervt. Die BBC macht stattdessen mal eben ein Gänsehautmusikvideo „A_perfect_Day“(ext.Link) mit Lou Reed, Bowie, Bono, Tom Jones, Joan Armatrading, Suzanne Vega, dem BBC Symphony Orchestra usw; also den Bekanntesten aller Musikrichtungen. Und am Ende kommt nur ganz dezent die Botschaft „Bei der BBC finden sie alles, weil Sie uns finanzieren".
27. Juli 10 Da bringt die ARD - mitten in der Nacht, aber immerhin - einen der nettesten Hans-Albers-Filme ("Der Mann, der Sherlock Holmes war"). Und was schreiben die dazu im elektronischen Programmführer? "Diese schöne Kriminalkomödie von 1937 gehört zu den erfolgreichsten frühen Heinz-Rühmann-Filmen. An Rühmanns Seite spielte Hans Albers, dessen Todestag sich am 24. Juli zum 50. Mal jährt."
Ein "Heinz-Rühmann-Film". Hüstel. Rühmann spielt darin den "Watson". Der klassische, leicht dümmliche Sidekick von Albers. An seiner "Seite spielte Hans Albers". Ach, ARD, davon habt Ihr also auch keine Ahnung...
22. Mai 08 Auf der Geoseite gibt es jetzt gesammelt ein paar neue niederbergische Eisenbahnstrckenpläne (Wülfrath, Velbert, Heiligenhaus, Wuppertal, Mettmann, Ratingen, Hattingen) sowie der der Neubaustrecke Halle-Erfurt. Und die Rur, die Sauer und die Lieser sind auch neu.
15. Mai 08 Ich hab heute mal mein Debian auf dem Web- und Mailserver aktualisiert. Deswegen waren diese gegen 23:00 für ca. 5 Minuten weg. Jetzt sind sie wieder da. Hurra.
Ach ja, die Fussballstatistikeiten sind etwas schöner, dafür aber nicht fehlerfrei.
30. März 08 Für den neuen vdr 1.6(ext.Link) habe ich meinen Sammelpatch angepasst. Es gibt ihn auch auf meiner vdr-Seite
16. März 08 So muß das sein. Der Chef sagt "Bug ist ein Schwätzer" (s.u.). Und sofort - also "sofort" im Sinne einer öffentlich-rechtlichen Anstalt - wird der Bug zur "Aktuellen Stunde" weggelobt(ext.Link).
4. März 08 Soeben in den Tagesthemen. Tom Buhrow moderierte(ext.Link) den launigen Beitrag "Schwedenhaus im All" so an (sinngemäß): "Als die Amerikaner vor 46 Jahren auf dem Mond landeten ...".
9. Februar 08 Dies schrieb ich soeben an wdr2@wdr.de:

"Moin,

seit längerer Zeit habe ich dank des WDR die Vorzüge der Programmvielfalt kennen gelernt. Anstelle des Samstags schön von MoMa bis zu "Liga Live" durchzuhören, kann ich ab neun Uhr die Diversität der Radiolandschaft nutzen. SWR1 RP, 1Live, Radio vom Satelliten und immer öfter Internetradio trösten mich darüber hinweg, daß auch bei WDR2 das Zeitalter der Stammler, Flachlaberer und Nervensägen begonnen hat.

Schwätzer hört man überall im Privatradio und -Fernsehen. Wieso werde ich von ihnen auch noch auf WDR2 belästigt? Die sollen doch bei ihren Flachsender bleiben, dort passen sie hin. Diesen Herr Bug hab ich mir zwei Samstage angetan, und seitdem bin ich ganz grundgesetzwidrig für Berufsverbote.

Soeben überfiel dieser Mensch mich auch noch akustisch _vor_ neun Uhr, als WDR2 bei mir noch lief. Bevor ich noch zum Radio hechten konnte, machte dieses Wort gewordene PISA-Debakel tatsächlich den Vorschlag "Ich könnte ja auch mal die ganze Zeit den Mund halten". Dazu kann ich nur lauthals sagen:

JA! BITTE. BITTE! Und das für die nächsten 10 Jahre!


Gruss,
   Walter Koch
   Hochdahl

P.S. Der Klon des Herrn Bugs, der den Sonntag vormittag verseucht, nehme ich mir ein anderes Mal vor."

Nachtrag: Sonntags ist auf WDR2 seit 2008 wieder schwätzerfreie Zone. Man ignoriere also bitte das Postsciptum.

30. Januar 08 Seit Tagen diskutiere(ext.Link) ich schon mit meiner Fahrgemeinschaft, was die neuen Schilder mit gelbem Pfeil auf schwarzem Grund auf Autobahnschilder wohl bedeuten mögen. Ausser wilden Spekulationen findet sich im Netz nichts dazu. Und wie das Leben so spielt: Gerade als ich in einem Blog(!) einen Kommentar abgebe(ext.Link), spült mir der Elektronensturm die Antwort von "Strassen NRW" auf meine Anfrage von vor ein paar Tagen in die Mailbox:

"Zur Zeit werden auf den Autobahnen rund um die Landeshauptstadt Düsseldorf, vor allen relevanten Autobahnkreuzen, Informationstafeln aufgestellt, die eine elektronische Anzeige zur dynamischen Netzbeeinflussung beinhalten. Es werden zukünftig im Falle eines Staus, von Unfällen oder Baustellen alternative Routen angegeben.

Zur Unterstützung der elektronischen Anzeigen werden an den Wegweisertafeln im Verlauf der Alternativrouten zusätzlich gelbe Pfeile angebracht. Einige auch mit zusätzlicher Zielangabe. Diese gewährleisten eine kontinuierliche Führung.

Diese dynamische Netzbeeinflussung auf den Autobahnen wird im Rahmen der Landesinitiative "Offensive gegen den Stau" umgesetzt und ist gleichzeitig ein kooperatives Verkehrssystemmanagement mit der Stadt Düsseldorf. Die Inbetriebnahme ist für Ende Februar angedacht."

Also eine Art DWiSta(ext.Link) für Düsseldorf.
17. Oktober 07 Auf der Geodatenseite gibt es nun die Strecken einiger Sonderbahnen wie die der H-Bahnen in Dortmund und Düsseldorf, der Schwebebahnen in Wuppertal und Dresden und der Versuchsstrecke des Transrapids im Emsland zu sehen
16. Oktober 07 Auf der Geodatenseite gibt es nun auch den grössten Teil des Verlaufs der Düssel zu sehen.
23. August 07 Meinen Spielereien mit Geodaten und dem Erbe meines Opas entspringt die neue Geodatenseite. Dort gibt es Koordinaten inkl. deren Sichtbarmachung alter Eisenbahnstrecken, Pipelines, Flüssen u.ä.
31. März 07 Die Handyseite hab ich mal wieder angepackt. Neue Länder bzw. Sprachen sind dank der deutschen Wikipedia drin (Arabien, Bulgarien, China, Gälisch, Indonesien, Iran, Israel, Libanon und Luxemburg). Und andere Einträge wurden erweitert (Island, Niederlande, Spanien) oder aktualisiert.
5. Dezember 06 So, mein Webserver ist umgezogen. Jetzt dürften diverse kleine Lästigkeiten weg sein, so der fehlerhafte MIME-Type für die WML-Dateien. Eine eigene "Dokument nicht gefunden"-Seite habe ich nun auch.
29. Juni 06 Die Stadtwerke haben auf dem Kraftwerk Lausward Webcams installiert.
3. Juni 06 Die Seiten haben jetzt alle sog. Accesskeys(ext.Link). Dadurch ist die Tastaturbedienung schneller. In Opera z.B. drücke man Shift-Escape, und man erhält eine Liste aller Schnellzugriffskeys.
19. Februar 06 Die Motten (Mottos?) sind jetzt, so vorhanden, auf die Wikipedia verlinkt. Das ist manchmal aber ziemlich nutzlos ("Gnunnedy"). Mal schauen.
10. Februar 06 So, jetzt sind die Karten auf der Eifelcam-Seite endlich einheitlich im Aussschnitt. Eine neue Kamera am Nürburgring ist auch dabei.
28. Januar 06

Aus technischen Gründen (der Webserver sendet den MIME-Typ abhängig von der Dateiendung) habe ich den RSS-Feed umbenannt. Der alte Feed (news.rss) bleibt unbegrenzt vorhanden; er ist nur nicht standardkonform.

Die Arschkartenseite wurde überarbeitet.

22. Januar 06

Dank Volkers(ext.Link) Hilfe ist das RSS-Zeug einigermassen brauchbar(ext.Link); auch die Links im Fliesstext gehen. Leider wird der Kram als text/plain ausgliefert. Auch ein .htaccess hilft hier leider nicht.

Auf dem höchsten Haus Düsseldorfs sind insgesamt neun Kameras auf Düsseldorf gerichtet. Auch ist die Kamera aus Oberkassel zur Friederichstrasse gezogen. Und die Hafen- und Flingernkameras sind wieder auf Draht

4. Dezember 05 Mein RSS sollte nun besser klappen. Pubdate ist nun richtig gesetzt und diverse Kleinigkeiten habe ich auch geändert. Aber ganz korrekt ist das alles noch nicht. Welcher Depp definiert auch Tags mit Grossschreibung und Binnenmajuskeln? RSS. Grummel. Auch die Beschreibungstexte sind noch mit HTML-Tags verseucht
8. Oktober 05 Es gibt eine neue Seite mit einem beliebtem Irrtum: Die 'Arschkarte'
25. September 05 Meinen Channelfilterpatch gibt es nun auch für vdr 1.3.33.
17. September 05 Es gibt in Düsseldorf ein paar neue Webcams
4. September 05 Meine Patches für den Videorekorder vdr gibt es jetzt als Download auf der vdr-Seite
2. Juli 05 Diese Seite gibt es nun auch als RSS
23. Dezember 04 Die Programm splitcp und Filespy gibt es jetzt dank eines Kollegen auch für GNU/Linux und Win32.
20. November 04 Ein paar Beispiele für Filmpannen.
23. Juni 04 Meine Begeisterung über vdr muß natürlich der ganzen Nation (und darüber hinaus) zur Kenntnis gebracht werden.
5. Juni 04 Neue Handyländer: Kroatien, Serbien und Montenegreo, Tschechische Republik
7. November 03 Versuche zur Farbgestaltung. Nun ja.
5. September 03 Einige Seiten (z.B. handy.html) haben nun eine HTML-Meta-'Description'
30. August 03
  • Unterstützung für Elemente wie 'hreflang', Title für 'link rel'.
  • Bei 'href' werden jetzt alle anderen Attributte durchgereicht.
  • Bei Verweis auf WML-Datei am Fussende gibt es nun eine MIME-Typ-Angabe.
  • Leere Motten werden nicht mehr angezeigt.
  • Alternatives Stylesheet "Schrecklich".
  • Seitentitel wird nun über CSS zentriert.
  • Mal wieder die letzten Verweise auf 'koch bei hsp.de' entfernt.
29. August 03
  • Die Links nach ausserhalb haben nun fast alle einen kleinen Pfeil(ext.Link) hinten dran.
  • Es gibt nun keine Links auf sich selber mehr - sowas kam in den Titelzeile häufig vor.
  • Im HTML-Kommentar gibt es nun einen Hinweis auf die CVS-Version.
  • Deutschenglische Fahne anstelle von zwei Fahnen in der Titelleiste.
20. Juni 03 Eigenartig. Zur Zeit sind Deutschlands Medien wild darauf meine Seiten zu erwähnen: Heise-Newsticker(ext.Link), Heise-Kolumne(ext.Link) und auch - wenn auch sehr indirekt via Google Link - Spiegel Online(ext.Link). Anderseits: Bei der Verlinkhäufigkeit muß es ja jeden mal erwischen.
25. Mai 03 Das Schlagwortverzeichnis funktioniert nun bis auf die Anfangsumlaute einwandfrei.
11. Mai 03 Neue Seite wml.html
27. April 03 Die automatischen Seiten werden nun alle mittels WML und nicht mehr mit dem raw2html-Skript erzeugt. Und das Schlagwortverzeichnis klappt in Gründzügen auch schon.
14. April 03 Die Handyseite wird nun mit WML(ext.Link) (eng.) gemacht. Das ist dann doch besser (wenn auch lahmer) als meine Eigenkonstruktion.
3. März 03 Eine skurille Geschichte(ext.Link) vom Ende der 2. Weltkrieges.
26. Februar 03 Viele kleine Änderungen zwecks Standardisierung. Zum Beispiel hat die Suchen-Seite nun eine neue URL und bei der Handy-Seite und den Kopf- und Fußzeilen gab es kleine Layoutänderungen. Und bei den automatischen Seiten ist unten nun ein Copyright enthalten.
7. Dezember 02 LINK REL(ext.Link) (eng.) entdeckt. Direkt mal eingebaut.
30. November 02 Die Seiten werden intern nun irgendwie automatisch aufgebaut. Dadurch ist irgendwann mal eine einheitliche Gestaltung nicht auszuschliessen.
6. Oktober 02 Ich pflege die Palm-FAQs nicht mehr. Die Seiten sind aber weiterhin wg. Umleitung enthalten.
30. Juni 02 Neue Seiten versucht: slashdot.php als ./-Cache (geht aber nicht ...) und eine noch sehr spartanische Übersicht über Palm-interne-Dateinamen
19. Juni 01 Die Hauptseite ist nun gegen Javascript optimiert
27. Mai 01 Bilder von der ersten Handyanzeige für die Handyseite.
Hauptseite um Persönliches erleichtert. Das steht jetzt auf /persoenlich.html.
6. Februar 01 Lateinseite begonnen
1. Februar 01 Peinlich. Seit fast 5 Jahren in de.etc.sprache.deutsch zugange, und auf meiner Leitseite stand immer "de.alt.sprache.deutsch". Da hab ich wohl an Bier gedacht.
28. Januar 01 Die Handyseite wird langsam anstrengend :-)
hotsync.sh und hotinstall.sh sind nun hoffentlich immer automatisch die aktuellsten
23. Januar 01 Da ich mir mal die Serverlogs angeguckt habe, konnte ich viele Schreibfehler in eigenen URLs beseitigen. Aus gleichem Grund auch jede Menge Umleitungsseiten (gegen URL-Tippfehler) eingebaut
12. Januar 01 Die Handyseite hat jetzt eine längere Länderliste
9. Januar 01 Handyseite etwas umgebaut.
20. November 00 Die Hauptseite hat nun ein kleineres Wappen und eine Erklärung warum es u32.de gibt.
10. November 00 Alles von www.hsp.de/~koch/ nach www.u32.de geschoben. Die alten Seiten enthalten nun eine Umleitung.
faq-dcshp.html in palm-faq.html umbenannt
28. Oktober 00 Die Hackerseite ein wenig geputzt.
14. Oktober 00 Auf der Palm-Pilotseite Links zu Currency korrigiert und Link zum NR-FAQ eingetragen
3. September 00 Neu: Eine "Was ist neu"-Seite.
Hauptseite neu "layoutet"
26. September 99 Unter der Message-ID: <fWPuN+1VsRI0ZtY2783RH8KaQEm9@4ax.com> erscheint im UseNet die erste Version der Palm-FAQ
1. Januar 99 (Ende der 90er:) Umzug der Seiten nach www.hsp.de/~koch/
15. Dezember 98 Ich bin berühmt(ext.Link) (erste Erwähnung in de.alt.netdigest).
1. Januar 96 (ca. 1996) Umzug nach http://ourworld.compuserve.com/homepages/WalterKoch.
Ein Alias darauf (http://home.pages.de/~dg9ep/) existiert weiterhin, da ich ... ach - lassen wir das
8. Januar 96 Mein erstes archiviertes USENET-Posting(ext.Link).
1. November 95 (genaues Datum weiß ich nicht mehr - irgendwann im November 1995) Die Urform dieser Seiten gebaut (für http://ourworld.compuserve.com/homepages/WKoch)

Änderungen an FAQs, WasIstNeu und Inhalt-Seiten werden hier nicht verzeichnet.